Apricity

Freitag, 13. Januar 2017

Endlich ist es soweit, es liegt Schnee! Naja oder was davon noch übrig ist. Mittlerweile kann man in meiner Gegend nur noch erahnen, dass es hier bis vor Kurzem noch wie im tiefsten Winter ausgesehen hat. Doch obwohl die erste und hoffentlich nicht letzte Schneephase für dieses Jahr nun schon fast vorbei ist, habe ich am letzten Wochenende natürlich gleich meine Kamera geschnappt und endlich ein paar Shootings aufgeholt, die ich schon seit November mit der Hoffnung auf Schnee immer wieder verschoben habe. Die Ersten waren am letzten Freitag Michi und ihr Freund Thomas. Ich hatte wirklich Glück die beiden unter der Woche für Fotos zu erwischen. Da es ja immer so früh dunkel wird, ist der Zeitraum zum Fotografieren selbstverständlich sehr begrenzt und nach dem Abi ist die Mehrzahl meiner Freunde eben sehr beschäftigt mit Studium, Ausbildung und Co. Glücklicherweise hat Michi die meisten Freitage frei und auch ihr Freund musste nur bis Mittags arbeiten. Also haben wir uns auf halbem Weg am See getroffen und ein paar Sonnenstrahlen in Kombination mit dem ersten Schnee eingefangen. Es war wirklich ein schöner Nachmittag, der mit einer Runde Kakao in der neuen Wohnung von den beiden den perfekten Abschluss fand.
Ohne Titel
Ohne Titel
IMG_9996b-side
Ohne Titel
Ohne Titel
Ohne Titel
Also von mir aus könnte ja ruhig einen Monat lang durchgängig Schnee liegen, und zwar so richtig viel. Fotos im Schnee machen zu können ist für mich mittlerweile ja schon eine richtige Seltenheit im Winter geworden. Umso glücklicher bin ich, dass ich dieses Jahr zum ersten Mal ein Pärchen im Schnee fotografieren konnte. Und ich hoffe, das wird auch nicht das Letzte gewesen sein!